Museen / Ausstellungen · 18. September 2018
Heute war ich im neuen Museum MARKK (Museum am Rothenbaum Kulturen und Künste der Welt), das ehemalige Musem für Völkerkunde Hamburg. Mir hat die Ausstellung "Erste Dinge. Rückblick und Ausblick" sehr gut gefallen. Mein Favorit ist Siddharta. Aber ich bin durcheinander... Liebes Museum: Mit dem neuen Namen sind Sie nicht transparent. Die Außenwirkung spiegelt leider die Schönheit nicht wider. Jetzt geht's ins Markk... (???)
kulturelle Veranstaltungen · 14. September 2018
Vielen Dank für die gelungene Veranstaltung! Im Nachklang meine Notizen: Vielfalt ist Realität! Inklusion eine Wahl! Die Führungsebene in den Institutionen muss entscheiden. Der Mensch braucht Mitmenschen. Kultur ist Menschenrecht. Wer schafft Kultur? Jeder!!! Die Hochkultur schließt ganz viel aus. Alles andere ist nach ihrer Ansicht primitive Kunst. => Nötig ist ein bedingungsloser Raum und Platz für Diversität ohne Grundmißvertrauen!!! => Fürsorge => Umdenken =>...
Museen / Ausstellungen · 03. September 2018
Eine atemberaubende Ausstellung zu sehen im Gasometer Oberhausen "Der Berg ruft" zwischen Sehnsucht und Fernweh. Mit einer illuminierten, gigantischen Skulptur des Matterhorns und traumhaften Fotos der beeindruckendsten Berge weltweit.
kulturelle Veranstaltungen · 27. August 2018
Dieser Abend war einfach unvergesslich, ein wirklich sehr privater Moment. Der gesamte Große Saal der wundervollen Elbphilharmonie hat nach den ersten 10 Minuten getanzt und gesungen. Ein Abend ans andere Ende der Welt, und viel mehr als das. Der Abend, an dem es keine Grenzen und keine fremden Kulturen gibt, sondern eine Einheit in Harmonie mit Glücksgefühlen während einer afrikanischen Party. Einmalig und außergewöhnlich. Vielen Dank an Youssou NDour und an das Team der Elbphilharmonie,...
Stadtbilder · 20. August 2018
Was ist ein Foto? Wie viel Zeit brauchen Sie für das perfekte Foto? Damals brauchte es viel Vorbereitung. Heute nur ein Snapshot. Die Triennial of Photography Hamburg #breakingpoint zeigt in der Ausstellung [HOME] Fotografien im Öffentlichen Raum, z.B. von Andrea Diefenbach mit "Land ohne Eltern".
Museen / Ausstellungen · 09. August 2018
Passend zum heutigen Wetter war ich in der Hamburger Kunsthalle. Das Museum zeigt eine Ausstellung über die Kraft der Natur und ihre Katastrophen. Die Künstler zeigen in ihrer Wut, Angst und Hoffnung in dramatischer Weise Erdbeben, Feuer und Flut mit der darauffolgenden Flucht. Bild: Eugène Isabey "Wrack Emily 1823" (links) und Christian Jankowski "Neue Malerei" 2016 (rechts)
kulturelle Veranstaltungen · 30. Juli 2018
Gestern war ich einfach mal Kunstgucken und habe Überraschendes entdeckt. Wirklich mal was zum Nachdenken: Hinter dem Zelt ein Container mit Streetart von Guido Palmadessa mit "Migrant Dream".
Stadtbilder · 20. Juli 2018
Ich bin mal kurz spazieren. Ein Besuch im Hamburger Rathaus durch die offiziellen Räume der bel étage... Wundervoll.
Museen / Ausstellungen · 07. Juli 2018
Kindheitserinnerungen und Fernweh zugleich. Als Kind, in der Jugend und später war ich immer wieder gerne in einem Freilichtmuseum, ja es war Molfsee. Nun wurde es endlich mal Zeit, einen Freund zu besuchen, der im Hessenpark arbeitet. Ein charmantes Museum inmitten des Taunus, das mit seiner idyllischen Umgebung zum Verweilen einlädt. Vielen Dank...
Stadtbilder · 03. Juli 2018
Farben und Wolken im Hamburger Sommer. Eine Skyline, die es so bald nicht mehr geben wird. Neben mir das Museum für Kunst & Gewerbe, links zu sehen die Bücherhallen am Hühnerposten, in der Mitte das Spiegel Verlagshaus und die Büros der Cityhöfe auf der rechten Seite. Wie es scheint, werden die Cityhöfe bald abgerissen.

Mehr anzeigen